In bestimmten Bereichen ist das Führungszeugnis vorgeschrieben

führungszeugnis

Was hat es eigentlich mit einem sogenannten Führungszeugnis auf sich und warum wird dieses in vielen Bereichen gefordert? Prinzipiell lässt sich diese Frage recht einfach beantworten, denn hierbei geht es in erster Linie darum festzustellen, ob eine bestimmte Person aufgrund einer Straftat rechtskräftig verurteilt worden ist. Sollte dies der Fall sein, kommt diese Person für besonders sensible Berufe dann nicht infrage. Hierbei geht es dann vorrangig auch um die Sicherheit. Wer zur Gewalt neigt und bereits wegen schwerer Körperverletzung verurteilt worden ist, sollte besser nicht in einem Altenheim oder einer Bildungseinrichtung arbeiten dürfen, da sonst andere Menschen gefährdet werden könnten.

Die Beantragung ist einfach

Doch wo bekommt man eigentlich ein Führungszeugnis? Die Beantragung ist im wahrsten Sinne des Wortes kein Hexenwerk und lässt sich in jedem Fall schnell und zudem auch ohne großen bürokratischen Aufwand erledigen. Man sucht einfach das nächste zuständige Amt auf und füllt dort einen entsprechenden Antrag aus. Zusätzlich zu diesem Antrag wird ein Nachweis zur Identifikation benötigt. Hier hält man am besten den Personalausweis bereit. Dieser sollte jedoch in jedem Fall gültig sein. Ist dieser abgelaufen, sollte man sich zunächst um eine Neuausstellung kümmern. Ist vor Ort alles erledigt, kann das fertige Führungszeugnis in aller Regel nach spätestens 14 Tagen abgeholt werden.

führungszeugnis

Den Antrag einfach und bequem online stellen

Auf Wunsch kann man den Antrag auch ganz einfach online stellen. Bezüglich des Ablaufes ergeben sich hier eigentlich auch keine Veränderungen. Zu bedenken ist allerdings, dass man sich hier ebenfalls ausweisen muss. Es reicht also nicht aus, wenn man einfach nur den Antrag online ausfüllt und absendet. Man muss unbedingt zusätzlich den Ausweis vorlegen. Inzwischen gibt es jedoch technische Funktionen, die einen solchen Vorgang vereinfachen. Die Beantragung über das Internet ist somit eine gute Alternative und ohne Hektik zu erledigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.